Wir über uns

Als traditionelles Familienunternehmen ist die Isidro Con Garcia GmbH im Bereich der Industrielackierung für die gesamte Automobilzulieferindustrie tätig. 

1972 hatte Isidro Con Garcia die Möglichkeit, einen Lackierbetrieb in Velbert-Neviges zu übernehmen. Er wagte den mutigen Sprung in die Selbstständigkeit, der mit großem Erfolg gekrönt werden sollte. Durch unternehmerisches Geschick, enormen Fleiß und eine gute Portion Risikobereitschaft konnte der den Lackierbetrieb immer weiter ausgebaut werden.
Bereits nach drei Jahren waren die Räumlichkeiten zu klein, so dass ein Umzug in ein Industriegebiet in Velbert von Nöten war. Die weitere positive Unternehmensentwicklung führte zu einer kontinuierlichen Kapazitätserweiterung an, so dass wir heute an drei Standorten nahezu über 50.000 m² Grundstück- und Produktionsfläche verfügen.
An allen Standorten verfügen wir über die modernsten Beschichtungsanlagen mit der notwendigen Produktions- und Versandlogistik. Des Weiteren verfügt jeder Standort über einen eigenen Verwaltungstrakt, der Labor-, Seminar-, und Sozialräume beinhaltet.

Mit einem neu errichteten Logistikzentrum in unserem Werk III  können wir viel flexibler und schneller auf unsere Kundenwünsche reagieren. Ebenso können wir Logistikprobleme  zwischen den Werken deutlich entzerren und unseren Kunden einen besseren Service und kürzere Umschlagzeiten anbieten.

Neben einem Standort in Süddeutschland verfügen wir somit über insgesamt vier Unternehmensstandorte und beschäftigen mittlerweile 150 Mitarbeiter.

An allen unseren vier Standorten werden mit Pulverbeschichtungen, Tauch- und Spritzlackierungen, sowie KTL-Beschichtungen differenzierte Verfahren zur Oberflächenbeschichtung, insbesondere von Fahrwerksteilen durchgeführt.